Frühe Kindheit als Schicksal?

Frühe Kindheit als Schicksal?

4.11 - 1251 ratings - Source



Die soziale Schere zwischen Kindern, denen alle Turen zu einer attraktiven Zukunft offen stehen, und jenen, die am Rande der Gesellschaft aufwachsen, klafft immer weiter auseinander. Die Forderung und Integration sozial Benachteiligter gelingt in Deutschland haufig nur unzureichend. Die Autorin zeigt vor dem Hintergrund nationaler wie internationaler Studien die Grundlagen und Moglichkeiten einer spezifisch psychoanalytisch fundierten Theorie und Praxis der Fruhpravention auf, die auch neuere Befunde der Neurowissenschaften und der Embodied Cognitive Science mit einschliessen. Eine Vielfalt verschiedener psychoanalytischer Theorien der Fruhentwicklung wird gut verstandlich zusammengefasst. Ausfuhrliche Behandlungsberichte aus Kindertherapien geben dabei anschauliche Einblicke in Indikation, psychodynamische Diagnostik, behandlungstechnische Aspekte sowie in den therapeutischen Prozess mit Kindern in seelischer Not.Die soziale Schere zwischen Kindern, denen alle Turen zu einer attraktiven Zukunft offen stehen, und jenen, die am Rande der Gesellschaft aufwachsen, klafft immer weiter auseinander.


Title:Frühe Kindheit als Schicksal?
Author: Marianne Leuzinger-Bohleber
Publisher:W. Kohlhammer Verlag - 2009
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA